Fabier

    Aus WISSEN-digital.de

    1. (lateinisch: Fabii) uraltes römisches Patriziergeschlecht; nach der Überlieferung fielen im Jahr 479 v.Chr. alle (300) Fabier bis auf einen Knaben, den Stammvater der späteren Fabier, im Kampf gegen Veji; der berühmteste Fabier: Quintus Fabius Maximus.
    2. Mitglied der Fabian Society.

    KALENDERBLATT - 9. Dezember

    1905 Gesetz zur Trennung von Staat und Kirche in Frankreich.
    1948 Die UNO-Vollversammlung verabschiedet einstimmig die Konvention gegen Völkermord (Genozid).
    1956 Vier Wochen nach der Niederwerfung des Aufstands wird von neuem der Ausnahmezustand über Ungarn verhängt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!