Dreisprung

    Aus WISSEN-digital.de

    Sprungdisziplin in der Leichtathletik für Männer und Frauen, bestehend aus drei Teilsprüngen (englisch hop, step, jump) mit vorgeschriebener Sprungfolge rechts-rechts-links. Wie beim Weitsprung muss der Athlet den Absprungbalken treffen, berührt dann aber noch zweimal den Boden (hop und step), bevor er in die Sandgrube springt.

    Der Dreisprung für Männer ist bereits seit den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit in Athen 1896 olympische Disziplin, die Frauen folgten erst 1996.

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!