Dreimächtepakt

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Wk 50.jpg
    Dreimächtepakt
    Datei:Wkb 130.jpg
    Dreimächtepakt

    1940 in Berlin zwischen Deutschland, Italien und Japan (Achsenmächte) auf 10 Jahre abgeschlossener Vertrag, der zum Ziel hatte, mit aggressiven Mitteln neue "Ordnungen" in Europa und Ostasien herzustellen.

    Dem Dreimächtepakt traten 1940 noch Ungarn, Rumänien und die Slowakei bei, 1941 Bulgarien, Jugoslawien und Kroatien. Das Bündnis endete 1945 nach der totalen Niederlage des Deutschen Reiches im Zweiten Weltkrieg.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!