Diadochen

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Nachfolger durch Übernahme")

    Nachfolger (einer großen Persönlichkeit); die Feldherren Alexanders des Großen, die sich als seine Nachfolger in wechselvollen und langwierigen Kämpfen um die Teile des Weltreichs stritten ("Diadochenkämpfe"), wurden als Diadochen bezeichnet; von den hellenistischen Diadochenreichen erlangten größere Bedeutung Ägypten (Ptolemäer), Vorderasien (Seleukiden) und Makedonien (Antigoniden); die Nachfolger der Diadochen wurden Epigonen genannt.

    KALENDERBLATT - 17. September

    1156 Gründung des Herzogtums Österreich.
    1922 Vorführung des ersten Tonfilms in Berlin.
    1939 Einmarsch der sowjetischen Armee in Polen.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!