Denys Calvaert

    Aus WISSEN-digital.de

    flämisch-italienischer Maler

    geboren: um 1540 in Antwerpen

    gestorben: 16. April 1619 in Bologna

    alias: Dionisio Fiammingo;

    bildete sich in Rom an den Werken Raffaels, Michelangelos und Baroccios. In Bologna gründete Calvaert eine Schule, die Bedeutung erlangte und in der unter anderem Domenichino, G. Reni und Albani lernten. Er malte hauptsächlich religiöse Bilder; im Stil ganz dem italienischen Barock angehörend, mit gelegentlichen Zügen flämischer Eigenart. Sorgfältige Zeichnung und glatte Malweise sind für ihn charakteristisch.

    Hauptwerke in Bologna: "Geißelung Christi" (Pinacoteca), "Verkündigung" (San Domenico), "Hl. Michael" (San Petronio).

    KALENDERBLATT - 26. Mai

    1521 Kaiser Karl V. erlässt gegen Martin Luther das Wormser Edikt.
    1938 Hitler legt den Grundstein zum Bau des ersten Volkswagenwerks.
    1952 Die Außenminister Dean Acheson (USA), Antony Eden (Großbritannien), Robert Schumann (Frankreich) und Konrad Adenauer (Bundesrepublik Deutschland) unterzeichnen den "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten", den Generalvertrag. Durch diesen wird das Besatzungsstatut aufgehoben. Die Bundesrepublik soll "gleichberechtigt in die europäische Gemeinschaft eingegliedert" werden.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!