Düsenantrieb

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Luftstrahlantrieb;

    im Flugzeugbau verwendete Antriebsart, bei der die zur Verbrennung des Treibstoffs benötigte Luft durch die vordere Öffnung der Düse angesaugt wird und als Abgasstrahl die Brennkammer unter großer Beschleunigung nach hinten verlässt. Der so erzeugte Schub treibt die Flugzeuge vorwärts. Das erste Flugzeug mit Düsenantrieb, die He 178, wurde 1939 von der dt. Firma Heinkel gebaut.

    KALENDERBLATT - 30. Juni

    1899 Spanien verkauft die Karolinen-, Palos- und Marianeninseln für 25 Millionen Pesetas an das Deutsche Reich.
    1934 Adolf Hitler verhindert den angeblichen Röhmputsch, indem er unter anderem den SA-Chef Ernst Röhm verhaften und liquidieren lässt.
    1946 Auf Antrag der Sowjetunion wird die Grenze zwischen der sowjetischen und der britischen sowie amerikanischen Besatzungszone geschlossen, nachdem nach und nach zahlreiche Personen aus der sowjetischen Zone geflüchtet sind.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!