Containment (Zeitgeschichte)

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Eindämmung")

    Bezeichnung für das außenpolitische Konzept der USA und ihrer militärischen Verbündeten während der Zeit des Kalten Krieges gegenüber China und der Sowjetunion. Die Expansionsbestrebungen der UdSSR in Europa und Asien sollten "eingedämmt" werden. An Stelle eines aktiven Eingreifens sollten die gefährdeten Staaten an der Peripherie der Sowjetunion durch wirtschaftliche Hilfe der USA (z.B. durch den Marshallplan) gegen die Versprechungen der kommunistischen Ideologie gestärkt werden.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.