Burgos

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt der Provinz Nordmeseta in Spanien; 172 000 Einwohner; 855 m ü. NN.

    Erzdiözese; Kloster; Industriestandort.

    Kunst und Kultur

    Frühgotische Kathedrale (begonnen 1221; ausgebaut im 14.-18. Jh.), vermutlich vom Meister Juan de Champana geplant, einem der letzten Vertreter der Zisterzienserschule, mit zweigeschossigem gotischen Kreuzgang. Die Kathedrale ist eine dreischiffige Basilika mit Querschiff, Kapellenkranz, Bündelpfeilern, Kreuzrippengewölben, Strebepfeilern mit doppelten Schwibbögen; bedeutend die vollständig erhaltene historisch gewachsene Ausstattung, zu der flämische, burgundische und deutsche Meister beitrugen.

    Burgos besitzt weitere bemerkenswerte Bauwerke, wie die gotische Kirche San Esteban (1280 bis 1350); den spätgotischen Feldherrnpalast (15. Jh.); die Casa de Miranda (1545, heute Provinzialmuseum); den Arco de Santa Maria (1535-53, ehemaliges maurisches Stadttor).

    Geschichte

    882 Gründung. Heimat des Nationalhelden el Cid. Im Spanischen Bürgerkrieg (1936-39) Sitz der nationalistischen Regierung.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.