Betriebspsychologie

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Arbeits- bzw. Industriepsychologie oder Organisationspsychologie;

    Teilgebiet der Angewandten Psychologie. Das Gebiet Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie (ABO) bildet einen wichtigen Schwerpunkt bei der Ausbildung zum Psychologen. Gegenstand der Untersuchungen sind die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb von Teams, Arbeitsgruppen, Abteilungen etc. in einem Betrieb, der diese Zusammenarbeit organisiert. Unter psychologischen Gesichtspunkten werden Arbeitsaufgaben, Führung und Organisation des Betriebes, das Betriebsklima, die Führungseigenschaften der leitenden Mitarbeiter etc. analysiert. Dabei werden auch personenbezogene Aspekte untersucht, Probleme mit der (körperlichen und geistigen) Arbeitsbelastung, Gesundheitsmaßnahmen, Fragen der Arbeitshaltung und -motivation, aber auch Maßnahmen wie Aus-, Fort- und Weiterbildung erörtert. In Konfliktsituationen werden Beratung und psychologische Hilfe angeboten.

    KALENDERBLATT - 22. Juli

    1831 Johann Wolfgang von Goethe beendet sein Lebenswerk "Faust II", ein dreiviertel Jahr vor seinem Tod.
    1894 Von Paris nach Rouen startet das erste Autorennen der Welt.
    1944 Als Ergebnis der Konferenz von Bretton Woods werden der Internationale Währungsfonds und die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung gegründet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!