Beriberi

    Aus WISSEN-digital.de

    Krankheit, die durch Mangel an Vitamin B1 entsteht. Sie trat früher v.a. in den Tropen auf, wenn die Nahrung ausschließlich aus geschältem Reis bestand.

    Es kommt zunächst zu Schwächeanfällen und Lähmungen, bis schließlich der Tod an Wassersucht und Herzschwäche eintritt. Bei Beriberi leidet besonders der Stoffwechsel der Kohlenhydrate. Leichtere Mangelsymptome können bei Menschen auftreten, die sich sehr einseitig (bevorzugt mit Kohlenhydraten) ernähren.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.