Beriberi

    Aus WISSEN-digital.de

    Krankheit, die durch Mangel an Vitamin B1 entsteht. Sie trat früher v.a. in den Tropen auf, wenn die Nahrung ausschließlich aus geschältem Reis bestand.

    Es kommt zunächst zu Schwächeanfällen und Lähmungen, bis schließlich der Tod an Wassersucht und Herzschwäche eintritt. Bei Beriberi leidet besonders der Stoffwechsel der Kohlenhydrate. Leichtere Mangelsymptome können bei Menschen auftreten, die sich sehr einseitig (bevorzugt mit Kohlenhydraten) ernähren.

    KALENDERBLATT - 7. August

    1944 An der Harvard-Universität geht der erste, 16 Meter lange Großrechner in Betrieb.
    1947 Das Balsafloß "Kon-Tiki" des Norwegers Thor Heyerdahl läuft auf ein Riff auf. Mit der Überfahrt über den Pazifik will er beweisen, dass das asiatische Polynesien damals von Südamerika her besiedelt wurde.
    936 Otto der Große wird in Aachen zum deutschen König gekrönt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!