Benzolvergiftung

    Aus WISSEN-digital.de

    Vergiftung durch Einatmen und Aufnehmen über Haut oder Schleimhaut von Benzol.

    Benzol findet als Motorentreibstoff, als Ausgangsprodukt in der chemischen Industrie, als Lösungsmittel für Farben, Lacke und Gummi vielfache Verwendung. Es ist ein ausgesprochenes Nerven- und Blutgift. Akute Benzolvergiftungen beginnen mit rauschähnlichen Zuständen, Schwindel, Krämpfen, Brechreiz und können zu einer oft tödlich endenden Narkose und zu schweren Schädigungen der Nerven und Gefäße führen.

    KALENDERBLATT - 28. November

    1912 Die österreichische Komödie "Professor Bernhardi" von Arthur Schnitzler hat in Berlin Premiere.
    1912 Nach dem Ersten Weltkrieg erklärt Ismail Qemali in Tirana Albanien für unabhängig von der Türkei.
    1949 Der Militärausschuss der NATO berät über die Frage der Einbeziehung der Bundesrepublik in das Verteidigungsbündnis.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!