Benediktbeuern

    Aus WISSEN-digital.de

    Gemeinde in Bayern, südwestlich von Bad Tölz gelegen; ca. 3 200 Einwohner.

    Kloster.

    Geschichte

    In Benediktbeuern befindet sich eines der ältesten Benediktinerklöster nördlich der Alpen. Das Kloster wurde um 740 gegründet, 955 zerstört und 1031 wieder gegründet. H.G. Asam gestaltete 1683/84 die Gewölbefresken der Klosterkirche; die Anastasia-Kapelle wurde 1751 bis 1758 von J.M. Fischer erbaut. In der Bibliothek des Klosters fand man 1803 die mittelalterliche Liedersammlung Carmina Burana. 1930 wurde das Kloster von den Salesianern erworben, die es seitdem als theologische Bildungsstätte verwenden. Die ehemalige Abteikirche des Klosters wurde 1973 zur päpstlichen Basilika erhoben.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!