Beatrix da Silva Meneses

    Aus WISSEN-digital.de

    spanische Ordensgründerin; * um 1425 in Ceuta (Marokko) in Ceuta (Marokko), † 1490 in Toledo

    Heilige; Beatrix lebte zunächst als Hofdame am Hof von am Hof der Königin von Kastilien. 1453 verließ sie den Hof und führte in einem Kloster bei Toledo ein zurückgezogenes, dem Glauben gewidmetes Leben ohne ein Gelübde abzulegen. 1484 gründete sie die Kongregation der Konzeptionistinnen (Orden von der Unbefleckten Empfängnis Mariens).

    Beatrix wurde 1926 selig gesprochen, 1976 erfolgte die Heiligsprechung.

    Fest: 16. August.

    KALENDERBLATT - 1. Dezember

    1900 Der Präsident der Burenrepublik Transvaal, Paulus Krüger, trifft in Köln ein. Er befindet sich auf Europa-Reise, um um Unterstützung im Krieg gegen England zu werben.
    1927 Der so genannte Sicherheitsausschuss des Völkerbunds tritt zum ersten Mal zusammen, um ein Abrüstungsabkommen auszuarbeiten.
    1930 Reichspräsident Hindenburg erlässt eine Notverordnung, die die Finanzwirtschaft wieder in Ordnung bringen soll.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!