Beamtenrechtsrahmengesetz

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk.: BRRG;

    Das Beamtenrechtsrahmengesetz ist ein vom Bund erlassenes Rahmengesetz zur Vereinheitlichung des Beamtenwesens. Die Kompetenz des Bundes zum Erlass ergibt sich aus Artikel 75 Grundgesetz.

    Es enthält unter anderem Rahmenvorschriften für die Ernennung, die Laufbahnen, Abordnung, Versetzung und Auflösung des Beamtenverhältnisses, Rechte, Pflichten und Personalwesen.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.