Bartolomeo Cristofori

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Instrumentenbauer; * 4. Mai 1655 in Padua, † 27. Januar 1731 in Florenz

    Erfinder und Erbauer des ersten Klaviers. Das "gravicembalo col piano e forte" genannte Instrument verband einen dem Hackbrett nachempfundenen Anschlag der Saiten mit Hämmern mit der vom Cembalo stammenden Klaviatur. Dadurch gelang es Cristofori ein Instrument zu bauen, das sowohl laut, als auch leise spielen kann; eine Fähigkeit, zu der das Cembalo nicht in der Lage ist.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Januar

    1975 China gibt sich eine neue Verfassung und nennt sich jetzt statt "Volksdemokratie" einen "sozialistischen Staat der Diktatur des Proletariats, der von der Arbeiterklasse geführt wird und auf dem Bündnis zwischen Arbeitern und Bauern basiert".
    1995 In Japan kommt es zu schweren Verwüstungen der Regionen um die Städte Köbe und Osaka durch das so genannte Hanshin-Beben. Mehr als 5 000 Menschen kommen dabei ums Leben, fast 27 000 werden verletzt.
    395 Das Römische Reich zerfällt nach dem Tod von Kaiser Theodosius I. in ein Ost- und ein Westreich.