Barkarole (Musik)

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Barcarole;

    ursprünglich ein Gondellied der Venezianer, melodisch, weichklingend und meist in einem ruhigen 6/8- oder 12/8-Takt. Später wurde die Barkarole auch in die Kunstmusik, insbesondere in die Klaviermusik, übernommen, unter anderem von F. Chopin, F. Mendelssohn Bartholdy, A. Schönberg.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".