Barentssee

    Aus WISSEN-digital.de

    Randmeer des Nordpolarmeers. Die Barentssee wird durch die Inseln Novaja Zemla von der Kara-See getrennt und durch die Svalbard-Inseln vom Europäischen Nordmeer. Die Fläche des Meeres beträgt 1,4 Millionen km². Das Weiße Meer ist ein Nebenmeer der Barentssee. Die Barentssee ist den größten Teil des Jahres über eisbedeckt (im Süden allerdings eisfrei). Benannt wurde die Barentssee nach Willem Barentsz (1550 bis 1597), einem Holländer, der dieses Meer entdeckte. Von Russland versenkter Atommüll bedroht den fischreichen Lebensraum Barentssee.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.