Karasee

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Karisches Meer;

    Teil des Nordpolarmeers zwischen Sewernaja Semlja und Nowaja Semlja. Die Karasee hat ein Fläche von 783 000 km². Sie erreicht eine Tiefe von bis zu 620 m. Die Karasee ist nur zwei Monate im Jahr schiffbar, ansonsten ist sie eisbedeckt. Allerdings gibt es einen ganzjährig befahrbaren Schifffahrtsweg durch die Karasee (Nördlicher Seeweg). Durch Wasserstraßen ist die Kara-See mit der Barentssee und der Laptewsee verbunden. Viele sibirische Flüsse münden in die Karasee (z.B. der Ob). Heute ist die Karasee ein durch russischen Atomabfall verseuchtes Gewässer.

    KALENDERBLATT - 2. Dezember

    1805 Napoleon I. schlägt in der so genannten Dreikaiserschlacht bei Austerlitz eine österreichisch-russische Armee.
    1823 In einer Jahresbotschaft von US-Präsident Monroe an den Kongress (später Monroedoktrin genannt), propagiert er die politische Trennung von Alter und Neuer Welt.
    1852 Charles Louis Napoleon Bonaparte, ein Neffe Napoleons I., wird vom Senat als Napoleon III. zum Kaiser der Franzosen gewählt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!