Bank von England

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch: Bank of England)

    Zentralbank Großbritanniens mit Sitz in London, 1694 gegründet; erhielt das Recht, Noten auszugeben; 1946 verstaatlicht. Seit 1997 ist die Bank von England operational unabhängig und besitzt größeren Einfluss auf die Geldpolitik Englands.

    1998 wurde der Aufbau der Bank mit dem "Bank of England Act" der neuen Verantwortung angepasst: Seither ist sie in drei Hauptgeschäftsbereiche gegliedert (zuständig für Währungsanalyse und Statistik, Finanzmarktoperationen, Währungsstabilität). Eine Abteilung beschäftigt sich außerdem mit der Koordination im Rahmen der Europäischen Union.

    KALENDERBLATT - 13. Juli

    1816 Erste Rheinfahrt eines Dampfschiffs.
    1870 Das Erste Vatikanische Konzil billigt das Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes bei Definitionen der Glaubens- und Sittenlehre.
    1931 Der so genannte "Schwarze Montag" erschüttert die deutsche Wirtschaft.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!