Balkon

    Aus WISSEN-digital.de

    1. begehbarer Mauervorsprung in und an Gebäuden, der (meist) durch ein Geländer gesichert wird. V.a. in der Barockzeit ein dekoratives Fassadenelement; im Innenbau in Festsälen und Theatern anzutreffen. Balkone, die vom Boden gestützt sind, heißen Altane oder Söller.
    2. Sitzplätze im Theater. In Sitzqualität und Preisklasse zwischen Parkett und Loge.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".