Balkon

    Aus WISSEN-digital.de

    1. begehbarer Mauervorsprung in und an Gebäuden, der (meist) durch ein Geländer gesichert wird. V.a. in der Barockzeit ein dekoratives Fassadenelement; im Innenbau in Festsälen und Theatern anzutreffen. Balkone, die vom Boden gestützt sind, heißen Altane oder Söller.
    2. Sitzplätze im Theater. In Sitzqualität und Preisklasse zwischen Parkett und Loge.

    KALENDERBLATT - 24. Januar

    1848 Die Nachricht von Goldfunden am Sacramento River in Kalifornien löst einen Goldrausch aus.
    1962 Einführung der allgemeinen Wehrpflicht in der DDR.
    1966 Indira Gandhi, Tochter von Jawaharlal Nehru, wird neue Ministerpräsidentin von Indien.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!