Bad Dürkheim

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt und Kurort in Rheinland-Pfalz, am Fuß der Haardt gelegen; ca. 18 000 Einwohner.

    Arsensolbad, Kasino; Weinanbau.

    Geschichte

    946 wurde Dürkheim erstmals erwähnt. Spätestens im 14. Jh. besaß der Ort die Stadtrechte. Bereits im 11. Jh. war die Benediktinerabtei Limburg gegründet worden (Weihe 1035), die 1404 zerstört wurde und deren Ruinen heute noch besichtigt werden können. Auf den Resten der 1471 zerstörten leiningischen Burg wurde im 18. Jh. die Burgkirche errichtet (nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neu erbaut). Seit dem Mittelalter wurden die salzhaltigen Quellen im Stadtgebiet zur Salzgewinnung genutzt, seit dem 19. Jh. auch zu Kurzwecken. Seit 1905 darf Dürkheim den Titel "Bad" führen.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!