Autopilot

    Aus WISSEN-digital.de

    Selbststeueranlage für Flugzeuge (auch unbemannte Flugkörper), die automatisch Signale von Fluglagereglern und Navigationsgeräten verarbeitet und nach Vorgabe des Flugzeugführers das Flugzeug selbsttätig z.B. auf einem gewünschten Kurs, in einer gewünschten Höhe oder zum Aufsetzpunkt einer Landebahn (Automatische Landung) hinunter führt. Die Ausgangssignale des Autopiloten wirken auf die Steuerung des Flugzeugs (Ruder, Klappen und zuweilen auch auf die Vorschubregelung der Triebwerke) ein.

    KALENDERBLATT - 21. Juni

    1919 Der in der Bucht von Scapa Flow internierte Teil der deutschen Kriegsflotte versenkt die eigenen Schiffe. Aufgrund der schlechten Nachrichtenübermittlung hat der deutsche Kommandant irrtümlich angenommen, dass Deutschland das Ultimatum zur Annahme der Friedensbedingungen ablehnen werde, und hat beschlossen zu verhindern, dass die Schiffe in "Feindeshand" geraten.
    1940 Hitler diktiert die Waffenstillstandsbedingungen mit Frankreich.
    1951 Die drei Westmächte brechen auf der Konferenz der vier Siegermächte die Gespräche mit der Sowjetunion ab, nachdem die Diplomaten sich vier Wochen lang nicht auf die Rangfolge der Punkte der Außenministertagung einigen konnten.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!