Aubrey Vincent Beardsley

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Zeichner; * 21. August 1872 in Brighton, † 16. März 1898 in Menton

    Autodidakt, fand frühzeitig, angeregt von den Präraffaeliten und dem japanischen Holzschnitt, seinen eigenen, rein zeichnerischen Umriss-Stil. Er zeichnete für die Zeitschrift "The Yellow Book" und "The Savoy" und illustrierte zahlreiche Werke der Dichtkunst. Sein Stil hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der Buchillustration und des Jugendstils.

    Hauptwerke: Illustrationen zu Wildes "Salome" (1894), Johnsons "Volpone" (1896), Popes "The rape of the lock" (1896), zu "Lysistrata".


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.