Atlas (Kartografie)

    Aus WISSEN-digital.de

    in der Regel thematische Sammlung geografischer Karten (von Land und Himmel), in Bandform zusammengefasst (älteste Holzschnittdarstellung bei J. Schöner, "Opusculum geographicum", 1533, Nürnberg). Als Buchtitel ist "Atlas" das erste Mal bei G. Mercator (1595) zu finden. Der kartografische Kupferstich verdrängte im 16. Jh. den Holzschnitt aus den Buchillustrationen. Die moderne Naturwissenschaft macht den Atlas zu einem Gebrauchsbuch, nicht nur in der Geografie und Kartografie, sondern z.B. auch in den Wissenschaften Anatomie, Zoologie, Kunstwissenschaft usw. (Bilderatlanten).

    KALENDERBLATT - 26. August

    1789 Die Französische Nationalversammlung proklamiert eine Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, die bis heute Grundlage demokratischer Verfassungen und des Völkerrechts sind.
    1848 Der Druck der Großmächte zwingt Schleswig zum Waffenstillstand von Malmö, obwohl es kurz vor einem Sieg über Dänemark stand, das sich Schleswig hatte einverleiben wollen.
    1936 Großbritannien und Ägypten unterzeichnen einen Bündnis- und Militärvertrag, in dem Ägypten die Souveränität zugebilligt wird.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!