Asgard

    Aus WISSEN-digital.de

    In der germanischen und nordischen Mythologie bezeichnet Asgard den himmlischen Wohnsitz eines der beiden Göttergeschlechter, der Asen; die Wanen bewohnen dagegen Wanaheim. Asgard als Welt der Götter steht im Gegensatz zu Midgard, dem Reich der Menschen, und Utgard, der Heimat der Riesen. Asgard ist eine riesige Burg mit mächtigen Mauern; hier befindet sich auch Walhall, der Aufenthaltsort der in der Schlacht gefallenen Kämpfer, die von den Walküren umsorgt werden.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!