Arsinoitherium zitteli

    Aus WISSEN-digital.de

    Arsinoitherium zitteli

    Dieses drei Meter lange Huftier mit einem starken Knochenbau gehörte zu den Nashornverwandten. Es ähnelte stark dem heutigen Nashorn, trug aber zwei parallel zueinander stehende Hörner über der Schnauze.

    Die Gattung Arsinoitherium lebte vor etwa 37 bis 32 Millionen Jahren in Nordafrika. Überreste dieser massigen Tiere wurden in der Fayum-Senke entdeckt, einem flachen Becken südwestlich von Kairo, wo zahlreiche Säugetiere und Fische mit ihren ältesten Formen als Versteinerungen erhalten geblieben sind.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.