Apulien (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    italienisch: Puglia;

    Region im Südosten Italiens, mit den Provinzen Bari, Barletta-Adria-Trani, Brindisi, Foggia, Lecce und Tarent; 19 326 km²; 4,04 Millionen Einwohner; Hauptstadt: Bari; weitere wichtige Städte: Brindisi, Tarent.

    Landwirtschaft, Nutztierhaltung; Tourismus.

    Geschichte

    317 v.Chr. von Rom annektiert; seit etwa 570 gehörte der Norden Apuliens zu dem langobardischen, der Süden zum byzantinischen Reich; um die Mitte des 11. Jh.s eroberten die Normannen das Land, machten es zum Herzogtum und nahmen es vom Papst zu Lehen; 1128 gewaltsame Vereinigung mit Kalabrien und Sizilien durch König Roger II. zum Königreich Sizilien; größte Bedeutung unter staufischer Herrschaft, unter anderem unter Friedrich II.

    KALENDERBLATT - 17. Juni

    1789 In Frankreich wird die Nationalversammlung konstituiert.
    1950 Fünf der sieben Mitglieder der Arabischen Liga unterzeichnen einen kollektiven Sicherheitsvertrag.
    1953 In der DDR kommt es zum Volksaufstand, der niedergeschlagen wird.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!