Antonio Arfe

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer Goldschmied; * um 1510 in León, † nach 1566

    Sohn von Enrique Arfe; Vater von Juan Arfe y Villafañe. Antonio Arfe fertigte als Erster prächtige silberne Kustodien im so genannten Platereskenstil, dem Stil der ersten Phase der spanischen Renaissance, der stark mit arabischen und gotischen Elementen durchsetzt war.

    Hauptwerke: Kustodien (Tabernakel, in denen die Monstranzen mit der Hostie ausgestellt wurden) der Marienkirche zu Medina de Rioseco und der Kathedrale von Santiago de Compostela (1540-54).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.