Platereskenstil

    Aus WISSEN-digital.de

    (spanisch: plateresco, "silberschmiedeartig")

    Schmuckstil der spanischen Baukunst in der Frührenaissance; die Fassade wurde in kleinteilige Schmuckelemente gerastert, abgeleitet vom Mudejarstil der spanischen Spätgotik und von Formen der italienischen Frührenaissance; frühe Beispiele: Colegio de Santa Cruz (1487-91) und Colegio de San Gregorio (1488-96) in Valladolid; Hauptwerke des Platereskenstil sind aus dem 16. Jh., so Portal am Hospital de Los Reyes (1501-11), Kreuzgang (ab 1521) der Kathedrale in Santiago de Compostela, Westfassade der Universität von Salamanca (1515-33).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.