Anti-Aliasing

    Aus WISSEN-digital.de

    Softwaretechnik, die eingesetzt wird, um das Aliasing (Treppeneffekt an schrägen und runden Linien) zu verringern oder zu unterdrücken, etwa bei Linien und Buchstaben. Kanten werden z.B. durch das Einfügen kleinerer Pixel geglättet. Um die Übergänge zwischen Vorder- und Hintergrundfarbe zu "verwischen", werden Pixel mit mittleren Farbwerten eingefügt.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!