Annuität

    Aus WISSEN-digital.de

    eine Größe der Zinsrechnung. Annuität gibt die gesamte, pro Zinsperiode zu zahlende Summe an. Sie setzt sich zusammen aus der Tilgungsrate und den anfallenden Zinsen auf die Restschuld. Die Annuität ist demnach stets größer als die Tilgungsrate. Bei Tilgungsplänen unterscheidet man:

    1. konstante Annuitäten: Die Tilgungsraten werden größer, da die Zinsen auf die Restschuld mit zunehmender Tilgung ja kleiner werden und die Gesamtsumme (also Annuität) konstant bleibt.

    2. konstante Tilgungsraten: Die Annuitäten werden mit zunehmender Tilgung kleiner, da Tilgungsraten konstant bleiben, die Zinsen auf die Restschuld jedoch sinken.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.