Anjou

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Anjo0001.jpg
    Ludwig II., Herzog von Anjou; Porträt

    historischer Landstrich im Nordwesten Frankreichs; heute Departement Maine-et-Loire, an der Loire gelegen. Hauptort: Angers. Zur Römerzeit Wohnsitz der Andegaven in Nordwestfrankreich, ehemalige Grafschaft und Herzogtum, Stammland bedeutender, weitverzweigter Dynastien:

    Aus der Ehe Gottfrieds von Anjou, der als Helmzier einen Ginsterzweig (lateinisch planta genista) trug, mit der englischen Thronerbin 1127 ging das Haus Anjou-Plantagenet hervor, das 1154 mit Heinrich II. den englischen Thron bestieg (Angevinisches Reich); die Grafschaft Anjou wurde bereits 1204 von der französischen Krone erobert und fiel an eine Nebenlinie der Kapetinger.

    Karl I. von Anjou, Bruder König Ludwigs IX., gewann 1246 die Grafschaft Provence dazu, 1266 entriss er den Hohenstaufen das Königreich (Neapel-) Sizilien; seine Nachfolger herrschten im Königreich Neapel (Sizilien 1282 verloren) bis 1435 (im Mannesstamm 1414 erloschen). Die Grafschaft Anjou kam 1290 an Karl von Valois, 1297 zum Herzogtum erhoben, 1356 mit Maine an Ludwig, Sohn König Johanns des Guten; 1431/35 bis 1473 gehörten zum Haus Anjou auch noch das Herzogtum Bar und das Herzogtum Lothringen.

    Die Herzöge von Anjou waren "Prinzen von Geblüt" und gehörten zu den mächtigsten französischen Kronvasallen. Ferner stellte das Haus Anjou die Könige von Ungarn 1308-1382 und Polen 1370 bis 1382; mit dem Erlöschen der französischen Linie 1480 wurde der Herzogtitel von Anjou Titel der dritten Söhne des französischen Königs; mit ihren Besitztümern übernahm die französische Krone auch die Ansprüche auf Neapel.

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!