Androgene

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelname für die Hormone, welche die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane und der sekundären männlichen Geschlechtsmerkmale bewirken sowie zur Samenbildung (Spermatogenese, siehe Hoden) notwendig sind. Sie werden bei beiden Geschlechtern in den Keimdrüsen und in der Nebennierenrinde gebildet. Ihre Stoffwechselprodukte werden als 17-Ketosteroide im Harn ausgeschieden, wobei Frauen etwa um die Hälfte weniger ausscheiden als Männer (siehe auch Geschlechtshormone).

    KALENDERBLATT - 14. Juni

    1800 Uraufführung der Tragödie "Maria Stuart" von Friedrich von Schiller.
    1900 Kaiser Wilhelm II. lässt vom Reichstag ein Gesetz zur Vergrößerung der deutschen Kriegsflotte verabschieden.
    1919 Die Briten John Alcock und Arthur Whitten Brown überfliegen als erste den Atlantik ohne Zwischenlandung.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!