Androgene

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelname für die Hormone, welche die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane und der sekundären männlichen Geschlechtsmerkmale bewirken sowie zur Samenbildung (Spermatogenese, siehe Hoden) notwendig sind. Sie werden bei beiden Geschlechtern in den Keimdrüsen und in der Nebennierenrinde gebildet. Ihre Stoffwechselprodukte werden als 17-Ketosteroide im Harn ausgeschieden, wobei Frauen etwa um die Hälfte weniger ausscheiden als Männer (siehe auch Geschlechtshormone).

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!