Andreas Hofer

    Aus WISSEN-digital.de

    tirolerischer Freiheitskämpfer; * 22. November 1767 in St. Leonhard, Passeiertal, † 20. Februar 1810 in Mantua

    Wirt in Sankt Leonhard im Passeiertal. 1809 (im Einvernehmen mit Erzherzog Johann) Anführer des Tiroler Freiheitskampfes. Erhebung zuerst gegen die bayerischen Eingriffe in die Freiheiten, dann gegen die den Bayern zu Hilfe eilenden Franzosen, siegte dreimal am Berg Isel (bei Innsbruck), unterwarf sich nach Abschluss des Friedens von Wien und erhob sich erneut. Durch Verrat gefangen und in Mantua auf Befehl Napoleons erschossen.

    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!