Andreas Faistenberger

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Bildhauer; * 29. November 1647 in Kitzbühel, † 8. Dezember 1736 in München

    Bildwerke und dekorative Arbeiten, meist in Holz, auch in Elfenbein und Alabaster; im Stil von der italienischer Barockplastik (Pozzo, Bernini) beeinflusst. Sein Schüler war E.Q. Asam. Mehrere Werke finden sich in Münchner Kirchen: Kanzel der Theatinerkirche (1686), Sebastians-Altar der Frauenkirche, die plastischen Teile des Hochaltars der St.-Peters-Kirche u.a. Ferner: Skulpturen in der Hofkirche St. Michael in Berg am Laim (München). Alabasterfigur der Maria Immaculata (1709, Roding, Pfarrkirche). Elfenbeinarbeiten (im Bayerischen Nationalmuseum, München).

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!