Andernach

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Rheinland-Pfalz, am Rhein gelegen; ca. 30 000 Einwohner.

    Gotisches Rathaus; Baustoff-, Kunststoffindustrie, Metallverarbeitung.

    Geschichte

    12 v.Chr. baute der römische Feldherr Drusus die Siedlung "Antunnacum" aus. Die Siedlung entwickelte sich schnell zu einem bedeutenden Hafen am Rhein. Um 1200 entstanden die Liebfrauenkirche und die Burg. 1689 zerstörte Ludwig XIV. große Teile der Stadt. Nach dem langsamen Wiederaufbau erfuhr Andernach in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s einen großen Bevölkerungszuwachs.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.