Anastas Iwanowitsch Mikojan

    Aus WISSEN-digital.de

    sowjetischer Politiker; * 25. November 1895 in Sanain bei Tiflis, † 21. Oktober 1978 in Moskau

    Ulbricht und Mikojan in Berlin (Ost), 1969

    armenischer Herkunft; enger Mitarbeiter Stalins; 1935-1966 Mitglied des Politbüros der KPdSU, und 1955-1964 einer der Ersten Stellvertretenden Ministerpräsidenten; 1964-65 Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.