Amiga

    Aus WISSEN-digital.de

    von der Firma Amiga in den 80er Jahren entwickelter und danach von Commodore mit Motorola-Prozessor verbreiteter Heimcomputer. Bekannte Homecomputer der Amiga-Reihe sind die Modelle Amiga 500 und Amiga 1000. Leistungsfähigere Versionen des Amiga ließen sich auch für anspruchsvolle Aufgaben einsetzen (Amiga 2000 und Amiga 4000).

    Amiga wurde von der deutschen Handelskette Escom, dann von der US-amerikanischen Firma Viscorp, danach von Gateway und schließlich von der Firma Amino übernommen, es kamen aber bislang - trotz mehrmaliger Ankündigung - keine neuen Amiga-Produkte auf den Markt.

    Kalenderblatt - 19. Mai

    1536 König Heinrich VIII. von England lässt seine Frau Anna Boleyn zum Tode verurteilen und hinrichten.
    1899 Eröffnung der ersten Haager Friedenskonferenz, bei der kein bestimmter Krieg beendet, sondern Wege der friedlichen Konfliktbewältigung erörtert werden sollten.
    1949 Der Bayerische Landtag stimmt über das Grundgesetz ab und lehnt es als einziges Bundesland ab. Das Grundgesetz tritt trotzdem in Kraft, da es nur einer Zustimmung von zwei Dritteln der westdeutschen Ländern bedarf.