Amadeo Avogadro

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Physiker und Chemiker; * 9. August 1776 in Turin, † 9. Juli 1856 in Turin

    Avogrado erkannte, dass, wenn Druck und Temperatur gleich sind, alle Gase mit gleichem Volumen die gleiche Anzahl von Molekülen enthalten. Diese Regel wurde später nach ihm der "Satz von Avogadro" genannt. Er gehört zu den Grundlagen der klassischen Chemie. Damit war es möglich, die Molekülmasse gasförmiger Verbindungen zu berechnen. Zu Avogadros Lebzeiten wurde seine Regel weder verstanden noch beachtet. Der Unterschied zwischen Atom und Molekül war noch nicht bekannt. Erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde seine Theorie anerkannt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.