Alexander Newskij

    Aus WISSEN-digital.de

    russischer Herrscher und Nationalheiliger; * um 1220 , † 14. November 1263 in Gorodez

    Als Fürst von Nowgorod besiegte Alexander 1240 die Schweden an der Newa (daher sein Name) und 1242 den Deutschen Orden auf dem gefrorenen Peipussee. Die Mongolen der Goldenen Horde ernannten ihn zum Großfürsten von Wladimir (1252).

    Der Herrscher wurde von der russisch-orthodoxen Kirche zum Heiligen erklärt. Tag: 23. November

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!