Akustoelektronik

    Aus WISSEN-digital.de

    Teilgebiet der Elektronik; befasst sich mit der Anwendung der Wechselwirkungen zwischen elektrischen und akustischen Vorgängen, insbesondere in festen Körpern. Grundlage sind der piezoelektrische und der elektrostriktive Effekt, die zur Umwandlung elektrischer Signale in akustische und umgekehrt angewendet werden. Durch Ausnutzung der Gesetzmäßigkeiten der Ausbreitung von Schallwellen in Festkörperschaltungen lassen sich akustoelektronische Verstärker, Filter und andere Funktionselemente für die Mikrowellentechnik sowie Elemente zur Signalverzögerung realisieren.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.