Akiba ben Joseph

    Aus WISSEN-digital.de

    jüdischer Schriftgelehrter (Rabbi); * um 50 , † 132 in Cäsaräa

    gilt als "Vater der rabbinischen Judaisten". Er war vermutlich der Begründer der Riten-, Vorschriften- und Gesetzessammlung "Mischna" (Talmud). Als Teilnehmer am Aufstand Bar Kochbars wurde er von den Römern hingerichtet.

    Akiba ist einer der zehn in den jüdischen Gebeten angerufenen Märtyrer.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.