After

    Aus WISSEN-digital.de

    (Anus)

    die Mündung des Mastdarms (Rectum). Diese Öffnung wird durch den Afterschließmuskel verschlossen, der aus einem inneren, unwillkürlichen, zur Mastdarm-Ringmuskulatur gehörigen Teil und einem äußeren Teil aus quergestreifter Muskulatur besteht, die willkürlich erschlafft oder kontrahiert werden kann. Dieser Muskelteil ermöglicht somit, die Darmentleerung unter die Kontrolle des Willens zu bringen. Der Afterbereich ist reich an Schweißdrüsen und an Venengeflechten (Hämorrhoiden).


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.