Achäer

    Aus WISSEN-digital.de

    (indogermanisch)

    zunächst (Achaier) in Thessalien, dann in der Nordwestküste des Peloponnes ansässige Volksgruppe, Träger der mykenischen Kultur, Sammelname der ersten Stämme der Griechen. Bei Homer auch als Gesamtbezeichnung der Griechen verwendet: zu den Seevölkern gehörend.

    Von den Achäern gingen bedeutende Staatsgründungen und Kolonisationen in der ägäischen Inselwelt und an der kleinasiatischen Küste aus.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.