Abhörgerät

    Aus WISSEN-digital.de

    ein elektronisches oder elektroakustisches Gerät zum heimlichen Mithören und Überwachen von Gesprächen. Dazu können besondere Anlagen ausgerichtet werden (Richtmikrofon) oder bereits vorhandene werden mit zusätzlichen Miniatursendern ausgestattet (Einbau einer Wanze in ein Telefon). Die Benutzung von Abhörgeräten ist gesetzlich geregelt und nur unter besonderen Auflagen für staatliche Einrichtungen zur Verbrechensbekämpfung erlaubt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.