William Holman Hunt

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Maler; * 2. April 1827 in London, † 7. September 1910 in London

    Hauptmeister der englischen Präraffaeliten; gründete 1848 mit Rossetti und Millais die Pre-Raphael-Brotherhood. Er schuf hauptsächlich religiöse Werke und ließ sich häufig von literarischen Werken anregen. In seinem Stil versuchte er, einen trockenen Realismus mit religiösem Symbolismus zu vereinigen. Aufsehen erregte sein erstes Werk dieser Art: "Das Licht der Welt" (1854, Oxford, Keble College). Später ging er nach Palästina, um seinen religiösen Werken mehr Authentizität zu geben.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.