Thimphu

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Thimphu

    Staat Bhutan
    Höhe 2.600 m.ü.NN
    Fläche – km²
    Einwohner 70.000

    {{#box:end}}


    Hauptstadt von Bhutan, in einem Hochtal des Himalaja gelegen, 2 600 m ü. NN; ca. 70 000 Einwohner (Agglomeration).

    Früher war Thimphu nur in den Wintermonaten die Hauptstadt Bhutans, während im Sommer die Residenz der Regierung nach Punukka verlegt wurde. Seit 1962 ist Thimphu ständiger Regierungssitz.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. August

    1864 Die erste 1. Genfer "Konvention zur Verbesserung des Loses der verwundeten Soldaten der Armeen im Felde" entsteht. Sie geht auf die Initiative Henri Dunants zurück, der in seiner Schrift "Eine Erinnerung an Solferino", in der er seine Erlebnisse als Zeuge der Schlacht bei Solferino wiedergibt, zur Gründung einer Hilfsorganisation aufrief – das spätere Rote Kreuz.
    1910 Japan annektiert das Königreich Korea, dessen König zur Abdankung gezwungen wird.
    1948 In Amsterdam beginnt die erste Vollversammlung des Weltrats der Kirchen, um eine Verfassung für den Ökumenischen Rat auszuarbeiten.