Superplastisches Umformen

    Aus WISSEN-digital.de

    Fertigungsverfahren zur Herstellung großflächiger und dünnwandiger Teile aus hochfesten Legierungen, vor allem Aluminium- und Titanlegierungen. Dafür geeignete Werkstoffe weisen ein feinkörniges und stabiles Gefüge auf. Das Vormaterial, ein Blech zumeist, wird in eine geschlossene Form eingelegt, auf über 900 °C erhitzt und mehrere Stunden lang gegen die Kontur der Form gepresst. Gleichzeitig können Bleche durch Diffusionsschweißen miteinander verbunden werden, so dass nach Öffnen der Form ein Hohlkörper entnommen werden kann.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.