Sir William Lawrence Bragg

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Physiker; * 31. März 1890 in Adelaide (Australien), † 1. Juli 1971 in Ipswich (Suffolk)

    Bragg besuchte Schule und Universität in Adelaide (Australien). Er ging 1909 mit seinem Vater Sir William Henry Bragg nach England und trat ins Trinity College in Cambridge ein. Er studierte Physik und erhielt bald Auszeichnungen für Leistungen in Naturwissenschaft. 1919 wurde er Professor der Physik an der Universität Manchester.

    1912 begann er das nähere Studium der Entdeckung Max von Laues.

    1915 erhielt er zusammen mit seinem Vater den Nobelpreis für Physik für seine Arbeiten zur Analyse der Kristallstruktur unter Einwirkung von Röntgenstrahlen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. Oktober

    1793 Hinrichtung der französischen Königin Marie Antoinette auf dem Schafott.
    1813 Beginn der Völkerschlacht bei Leipzig, die mit der Niederlage Napoleons I. endet.
    1848 In Berlin kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitern und der Bürgerwehr.