Siegfried Lowitz

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schauspieler; * 22. September 1914 in Berlin, † 27. Juni 1999 in München

    Die Karriere des Schauspielers, der als "der Alte" in der gleichnamigen Krimi-Serie des ZDF große Popularität erlangte (1977-85), nahm ihren Anfang am Theater, wo Lowitz zahlreiche Rollen, oft zwielichtiger Charaktere, spielte. Man sah den Schauspieler unter anderem als Holzapfel in Shakespeares "Viel Lärm um Nichts", als Narr in "Was ihr wollt", als Captain Queeg in "Meuterei auf der Caine" und als Verteidiger in Kipphardts "In der Sache Oppenheimer". Von 1951 bis 1978 war Lowitz Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele und des Residenztheaters. In zahlreichen Edgar-Wallace-Filmen spielte er einen Inspektor.

    Filme (Auswahl)

    1956 - Herrscher ohne Krone

    1958 - Der Mann, der nicht nein sagen konnte

    1964 - Der Hexer

    Zitat
    Datei:Z231 lowitz.mp3



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.